Stellenangebot: Zweiradmechatroniker m/w/d in Fahrradservice

Wie suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, mit 39 Stunden.

Der Fahrradservice des Erthal-Sozialwerks wurde im Jahr 1984 eröffnet. Gemeinsam mit Fahrradmechaniker: innen, Arbeitserziehern und pädagogisch geschultem Personal arbeiten hier 30 Personen mit einer psychischen Erkrankung. Das Angebot deckt von herkömmlichen Fahrrädern, Gebrauchträdern bis hin zu E- Bikes ein breites Spektrum ab. Ebenso wird ein großes Sortiment an Zubehör angeboten. Die Mitarbeiter: innen mit Handicap werden nach ihren Neigungen und Interessen in allen Bereichen eingesetzt und nehmen regelmäßig an internen und externen Schulungen teil.

 

Deine Aufgaben:

  • Eigenständige fachliche Anleitung der psychisch erkrankten Mitarbeiter: innen in unserer Werkstatt
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Fahrradservices
  • Individuelle Förderung unserer Mitarbeiter: innen mit Handicap
  • Technische Beratung und Entwicklung von Kundenlösungen
  • Durchführung von Schulungen für unsere Mitarbeiter:innen
  • Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsnormen unter Berücksichtigung des gültigen Qualitätsmanagements der WfbM

Dein Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Zweirad Mechatroniker:in Meister:in / Geselle:in Fachrichtung Fahrradtechnik
  • Großes Einfühlungsvermögen und soziales Engagement im Umgang mit unseren psychisch kranken Mitarbeitern
  • Freude und Leidenschaft am Thema Fahrrad und moderner Zweiradtechnik
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Motivation, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach AVR Caritas, 30 Tage Jahresurlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Altersvorsorge und Beihilfeversicherung, die vom Dienstgeber bezahlt werden
  • Fortbildungsprogramm, das jährlich für die Mitarbeiter neu erstellt wird

 

Dein Gehalt

Das Gehalt, mit dem Du ungefähr rechnen kannst, beträgt 3304 € pro Monat.

Bitte beachte, dass es sich hierbei um einen unverbindlichen Vorab-Richtwert handelt, der abhängig von weiteren einzelfallspezifischen Faktoren ist.

 

Dein Arbeitgeber: St. Josefs-Stift Eisingen

Ganz normal anders – wohnen, arbeiten, lernen, leben. Das St. Josefs-Stift mit Standorten in Eisingen und Umgebung, Aschaffenburg und Kitzingen bietet Wohn-, Arbeits-, Therapie- und Freizeitangebote für erwachsene Menschen mit Behinderung. Mit rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt das St. Josefs-Stift zu den großen Einrichtungen der Behindertenhilfe in Unterfranken.

 

Deine Bewerbung

Bewirb dich über das Bewerbungsformular unten oder schicke Deine Bewerbung an:

Personalabteilung
E-Mail: personalabteilung@josefs-stift.de

Bitte gib im Betreff der Bewerbung an: ESW-7-00538

Für telefonische Auskünfte steht Dir Hr. Jauch unter 0931/79605-12 gerne persönlich zur Verfügung.

    Bewerbungsformular

    Du kannst auch unser Bewerbungsformular nutzen. Fülle es einfach aus und wir melden uns dann bei Dir!






















    Bitte gib hier an, wie und wann wir Dich am besten erreichen können. Du kannst bei Uhrzeit auch eine Zeitspanne angeben oder einfach "ab 14 Uhr".

    Weitere Angaben zu Dir*




    Gib hier bitte ein Datum oder einen Monat mit Jahr an, ab dem Du bei uns Anfangen könntest.



    Wenn Du noch in einem Angestelltenverhältnis bist, gib hier bitte die Kündigungsfrist an, die Du einhalten musst.


    Dein Arbeitsort: Fahrradservice

    St. Josefs-Stift Eisingen
    Fahrradservice des Erthal-Sozialwerks
    Sanderstraße 27
    97070 Würzburg

    Dein Ansprechpartner vor Ort:
    Michael Jauch

    Michael Jauch beantwortet gerne Deine Fragen rund um die Einrichtung und Deine Arbeit bei uns.

    Michael Jauch
    Tel: 0931/79605-12