Bundesfreiwilligendienst in der WfbM – für Menschen jeden Alters

Wir suchen ab sofort für die Werkstatt des Erthal-Sozialwerks engagierte Menschen jeden Alters für den Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Die WfbM (Werkstatt für psychisch kranke und behinderte Menschen) des Erthal-Sozialwerks in Würzburg bietet Plätze im Bundesfreiwilligendienst für Menschen jeden Alters. Auch für Wieder- oder Quereinsteiger eignet sich der BFD hervorragend.

Ihre Aufgaben:

Das Erthal-Sozialwerk bietet im Rahmen der Mitarbeit in der Werkstatt für psychisch kranke und behinderte Menschen den Bundesfreiwilligendienst / BFD in ganz unterschiedlichen Aufgabenbereichen in der Betreuung und Unterstützung der WfbM-Mitarbeiter an:
– Fertigungsbereich Metall und Elektro
– Dokumentenservice
– Fahrrad- und Schraubenladen
– Klinik-Cafe
– Heißmangel- und Wäscheservice

Ihr Profil:

Wir freuen uns auf engagierte Menschen jeden Alters.

Wir bieten:

 

Ihr Arbeitgeber: Erthal-Sozialwerk

Das Erthal-Sozialwerk bietet Wohnen, Arbeit und Beschäftigung, Therapie und Rehabilitation für Menschen mit psychischer Erkrankung oder Behinderung. Zu unseren Einrichtungen gehören unsere Werkstätten in Würzburg und Aschaffenburg sowie die Tagesstätten Horizont in Lohr und Marktheidenfeld. Zudem bieten wir verschiedene stationäre und ambulante Wohnangebote in Würzburg, Main-Spessart und Bad Kissingen. Auch der Sozialpsychiatrische Dienst in Würzburg und Main-Spessart sowie das Rehabilitationszentrum Haus St. Michael in Würzburg gehören zu unseren Angeboten.

 

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung per E-Mail an:

Personalabteilung
E-Mail: personalabteilung@josefs-stift.de

Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung an: ESW-7-00013

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Hans F. Schulz unter +49 931 79605 0 gerne persönlich zur Verfügung.

Ihr Arbeitsort: Werkstatt des Erthal-Sozialwerks

Erthal-Sozialwerk
Erthalstraße 1a
97074 Würzburg

Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Hans F. Schulz

Hans F. Schulz beantwortet gerne Ihre Fragen rund um die Einrichtung und Ihre Arbeit bei uns.

Hans F. Schulz
E-Mail: werkstatt@erthal-sozialwerk.de
Tel: +40 931 79605-0